Do., 26. März 2015, 20 Uhr:
Dee Dolen
Madame Baheux

Dee Dolen

*CD-Präsentation*
(Jazz/World/Crossover)

Ingrid Moser: Gesang, Komposition; Achim Kirchmair: Gesang, Komposition; Ali Angerer: Tuba; Andjelko Stupar: Drums

Mundartelemente, Fantasiesprache, Südamerikanisches. Experiment und Rock. Dee Dolen fliegen wieder und nehmen ihr neuestes Musicbaby, die 2013 erschienene Live-Doppel-CD "Dee Dolen - Moments of life" mit auf die Reise. "Selten wurden Elemente des Jazz mit heimischen Klängen auf so interessante Weise vermischt." (ORF)

Infos: www.dolen.at

Foto: helmutrabel.com

Madame Baheux

(World/Jazz/Rock/Cabaret)

Jelena Popržan: Viola, Gesang; Ljubinka Jokić: E-Gitarre, Gesang; DeeLinde: Cello; Lina Neuner: Kontrabass; Maria Petrova: Drums, Percussion

Vier Stimmen, achtzehn Saiten, drei Bögen plus Percussion und Drums. Die Gewinnerinnen des Austrian World Music Awards 2014 präsentieren mitreißende Folk-Songs aus Bulgarien, Serbien, Bosnien und Mazedonien, innovativ arrangiert. Dazu: Smarte Eigenkompositionen. Lieder von Ewan MacColl, Bertolt Brecht und Georg Kreisler. Witzig, spritzig, schräg und groovy!

Infos: www.madame-baheux.com

Foto: Mario Lang

Info

pangea. musik lebt.

Wann

tba

Wo

Postgarage, 2nd floor
(Eingang über Rösselmühlpark)
Dreihackengasse 42
8020 Graz

Tickets

AK: € 16,- / € 13,- erm.
(ACard, Schüler/innen, Student/innen, Lehrlinge, Pensionsempfänger/innen),
VVK: € 13,- / spark7 € 12,-
VVK in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkassen.
Wir sind Partner der Initiative „Hunger auf Kunst und Kultur“.