So., 10. Mai 2015, 20 Uhr:
Barrio Mixto
Brazuca

Barrio Mixto

(Latin Jazz)

Marco Ronca: Piano; Diego Garcia: Saxophon; Alberto Lovison: Drums; David Dahoruch: E-Bass, Gesang

Vier Studenten der Grazer Kunstuniversität brennen für Latin Jazz und kubanische Musik – und gründen im Jahr 2013 eine Band: Barrio Mixto. Seitdem verbreiten die vier Jungs aus Italien und Spanien heiße Rhythmen in der ganzen Stadt. Absolut tanzbar! Demnächst erscheint ihr erstes Album.

Infos: www.facebook.com/barriomixtogroup

Foto: David Dahoruch

Brazuca

(Brasilianische Popmusik)

Jelena Bukusic: Gesang; Marco Antonio da Costa: Gitarre, Ukulele, Gesang; Emiliano Sampaio: Gitarre, Posaune; Marcelo Valdeci: Sax Tenor, Sopran und Flöte; Alvis Reid: Bass; Luis André: Drums

Brazuca rund um Sängerin Jelena Bukusic präsentieren brasilianische Popmusik: Ein Repertoire, das vom traditionellen Samba auf den Hügeln Rio de Janeiros bis hin zur Protestmusik Tropicália, der musikalischen alternativen Bewegung der 1970er, reicht. Musik, die verbindet. Musik aus Leidenschaft!

Foto: Ulrike Rauch

Info

pangea. musik lebt.

Wann

tba

Wo

Postgarage, 2nd floor
(Eingang über Rösselmühlpark)
Dreihackengasse 42
8020 Graz

Tickets

AK: € 16,- / € 13,- erm.
(ACard, Schüler/innen, Student/innen, Lehrlinge, Pensionsempfänger/innen),
VVK: € 13,- / spark7 € 12,-
VVK in allen Filialen der Steiermärkischen Sparkassen.
Wir sind Partner der Initiative „Hunger auf Kunst und Kultur“.